• KZE-Anlagen

    KZE-Anlagen

    Kurze Zeit erhitzt, lange Zeit haltbar

    KZE-Anlagen von KIESELMANN: Prozesssteuerung inklusive und anschlussfertig auf Edelstahlrahmen montiert.

KZE-Anlagen

Länger haltbare, keim- und bakterienfreie Produkte

KIESELMANN Kurzzeiterhitzungsanlagen (KZE) erhöhen die Haltbarkeit von Lebensmitteln und Getränken durch pasteurisieren. Das kurzzeitige Erwärmen zerstört Hefezellen und Mikroorganismen, die den Geschmack eines Getränkes verändern bzw. negativ beeinflussen. Um Nebenwirkungen der Pasteurisierung auf Geschmack und Farbe zu vermeiden, lassen sich unsere KZE-Anlagen individuell auf die Reaktionszeiten Ihrer Produkte anpassen.

Sprechen Sie uns an: Unsere Anlagenexperten und Getränketechnologen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Anschlussfertig auf Edelstahlrahmen montiert

KIESELMANN KZE-Anlagen erhalten Sie inklusive Prozesssteuerung anschlussfertig auf Edelstahlrahmen montiert. Die Steuerung erfolgt, je nach Anforderung, teil- oder vollautomatisch mit Prozessvisualisierung. Eine Einbindung in bestehende Steuerungssysteme ist durch busfähige Komponenten jederzeit möglich.

Die thermische Behandlung von Lebensmitteln und Getränken dient der Haltbarmachung und der Sicherheit des Verbrauchers. Hierfür sind hygienische Abläufe und intelligente Technik unerlässlich. Mikrobiologisch sensible Produkte verlangen einen sorgfältigen Umgang. Setzen Sie deshalb von Anfang an auf bewährte Technik von KIESELMANN.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Erhöhung der Haltbarkeit

• Individuell anpassbare Reaktionszeiten

• Persönliche Beratung