Rohre DIN EN 10357

Top Verarbeitung und Hygienesicherheit

KIESELMANN Edelstahlrohre der DIN EN 10357, ehemals DIN 11850, sind ideal für Rohrleitungssysteme in der Getränkeindustrie sowie Lebensmittelbranche. Verlassen Sie sich auf kurze Lieferzeiten aus unserem Lager in Knittlingen. Wir haben 200.000 Meter Rohr aus kaltgewalztem Stahl für Sie eingelagert. Alle Edelstahlrohre sind mit WAZ 3.1 nach EN 10204 verfügbar. Auf Anfrage erhalten Sie auch das AD 2000-Merkblatt W2.

Schleifanlage für optimale Oberflächenqualität.

Unsere Fachleute der Abteilung Oberflächenbehandlung sorgen für beste Verarbeitung, hohe Oberflächenqualität und garantierte Hygienesicherheit in allen gängigen Nennweiten von DN 10 bis DN 300. Für eine konstant hohe Oberflächenqualität setzen wir auf eine vollautomatische Rohrschleiferei.

Wir bieten Ihnen Top-Qualität und kurze Lieferzeiten!

KIESELMANN Edelstahlrohre sind in den Ausführungen:

  • CC: ungeglüht, innen und außen gebeizt,
  • CD: ungeglüht, innen gebeizt und außen geschliffen,
  • BC: geglüht, innen und außen gebeizt,
  • BD: geglüht, innen gebeizt und außen geschliffen,

erhältlich.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Kurze Lieferzeiten

• Hygienesicherheit entsprechend Lebensmittelqualität

• Vom TÜV anerkannte Herstellerwerke aus der EU

• Inhouse Finish nach Kundenwunsch

• WAZ 3.1 nach EN 10204, AD 2000-Merkblatt W2 auf Anfrage

• Services: Wechselbrücke, Servicemobil

 

 

Technische Daten

Werkstoffe

1.4307 / AISI 304L
1.4404 / AISI 316L
weitere auf Anfrage

Oberflächen produktberührt

Mittenrauwert: Ra < 0,8 µm
Schweißnahtbereich: Ra < 1,6 µm

Betriebsdruck

je nach Nennweite und Temperaturbereich bis max. 355 bar

Verwendung

Getränke-, Lebensmittel- und chemische Industrie

Standardlänge

6 Meter

Nennweiten

DN 10 – 200 (ungeglüht)
DN 10 – 150 (geglüht)
weitere auf Anfrage