• Doppelsitzventile

    Doppelsitzventile

    Die Königsklasse

    KIESELMANN Doppelsitzventile gehören zu den modernsten, vermischungssicheren Ventilen.

    Doppelsitzventile im Webshop

Doppelsitzventile

Die sicherste Art zu trennen

KIESELMANN Doppelsitzventile sind optimal, um in automatischen Prozessanlagen sicher zu trennen, was nicht zusammengehört.

Unsere Doppelsitzventile gehören zu den modernsten vermischungssicheren Ventilen am Markt. Zwei unabhängig voneinander ansteuerbare Ventilteller mit druckloser Leckageabführung verhindern, dass sich inkompatible Medien vermischen. Produkthinterwanderungen der Ventilteller- Dichtungen sind ausgeschlossen. Kommt es wider Erwarten zu einer Leckage, fließt das Medium drucklos durch den Leckagespalt ab.

Geteilte Ventilteller für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die einfache Reinigung des Leckageraums erfolgt mittels Anheben des oberen beziehungsweise Absenken des unteren Ventiltellers.

Alles unter Kontrolle dank umfangreicher Automatisierungsmöglichkeiten: von der optischen Stellungsanzeige, über die Erfassung der Ventilstellung mittels Näherungsschaltern bis hin zu SPS-, AS-i- oder IO-Link-Steuerköpfen mit integrierter elektronischer Stellungsrückmeldung und optionaler LED-Rundumanzeige. Sogar eine EX-Ausführung für explosionsgefährdete Bereiche (Zonen 1 und 21 sowie 2 und 22) ist erhältlich.

KIESELMANN Doppelsitzventile zeichnen sich durch niedrige Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten aus.

• Vermischungssichere Produktion

• Für jede Anwendung das passende Ventil durch modularen Aufbau

• Hygienische Konstruktion – keine Produkthinterwanderung der Ventiltellerdichtungen

• Umfangreiche Automatisierungsmöglichkeiten

• Einfacher und schneller Dichtungswechsel

• Produkt- und Prozesssicherheit

• Universeller Dichtungswerkstoff k-flex mit hoher Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien

• Leckagefreies Schalten

 

Ausführungen:








  • Doppelsitz-Tankauslaufventil 5629 S-S
  • Doppelsitz-Tankauslaufventil 5629 S
  • Doppelsitzventil 5671 SS-S
  • Doppelsitzventil 5673 S-SS
  • Doppelsitzventil mit Schaftspühlkammer 5671 S-SS
  • Doppelsitzventi 5671 mit Schaftspülung
  • Doppelsitzventil 5672 S-S
  • Doppelsitzventil 5674 SS-SS
  • Doppelsitzumstellventil 5674 S-S-S

Technische Daten

Baugrößen

DN 25 -200
1"-6"

Dichtungen

EPDM
HNBR
k-flex
FKM

140 °C, SIP 30 min
100 °C, SIP 30 min
140 °C, SIP 30 min
max. 100 °C,
SIP 30 min

Druckschlagsicher

bis 40 bar
(geschlossene Ventilstellung)

Werkstoffe

produktberührt

nicht produktberührt

1.4404 / AISI 316L

1.4301 / AISI 304
1.4307 / AISI 304L

Oberflächen

produktberührt


nicht produktberührt

Ra ≤ 0,8 µm
e-poliert

Ra 1,5–2,5 µm
e-poliert

Betriebsdruck

DN 25 -100
DN 125 -200
1"-6"

max. 10 bar
max. 6 bar
max. 10 bar

Steuerluft

5,5 - 8 bar
geringere Steuerluftdrücke
auf Anfrage

Betriebstemperatur

95° C