Tankdomarmatur

Ein wahres Multitalent

Die KIESELMANN Tankdomarmatur TDAM ist eine Kombination aus Über- und Unterdrucksicherung, CO2-Rückführung und Tankreinigung. Der kostengünstige Aufbau mit nur einer einzigen DIN-Verbindung an den Tank macht eine teure Tankdomplatte mit diversen Anschlüssen überflüssig.

Zu den zahlreichen Funktionen der KIESELMANN Tankdomarmaturen gehört die Überdrucksicherung durch ein bauteilgeprüftes, pneumatisch anlüftbares Sicherheitsventil. Überschreitet der Behälterdruck den eingestellten Öffnungsdruck, öffnet das Ventil selbsttätig. Für die Unterdrucksicherung bei Tankentleerungen sorgt ein wahlweise gewichts- oder federbelastetes Vakuumventil, das sich öffnet, wenn der eingestellte Öffnungsdruck unterschritten wird.

Auch eine CO2-Rückführung, Entgasung, ist vorhanden. Die die durch den Prozess entstandene Gase werden durch die im Umschaltventil integrierte Gasrückführung kontrolliert aus dem Tank abgeleitet.

Der Innenraum des Tanks kann durch den Anschluss eines Sprühkopfes oder Zielstrahlreiniger gereinigt werden. Das Umschaltventil sorgt hierbei dafür, dass das Reinigungsmittel direkt zum Tankreinigungsgerät geleitet wird. Kleine Sprühdüsen in der Tankdomarmatur stellen eine effektive Selbstreinigung der produktberührten Oberflächen sicher, bei minimalem Reinigungsmittelverbrauch. Dabei werden Sicherheits- und Vakuumventils ebenfalls von Innen gereinigt (CIP).

Zusätzliche Prozessausrüstungen, wie beispielsweise Spundventile, Messgeräte, Anbauten oder weitere Armaturen, lassen sich in der Anschlussrohrleitung installieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Effiziente Selbstreinigung bei geringem Wasserverbrauch

• Einlochmontage auf dem Tankdom: Nur ein DIN-Anschluss nötig

• Universelle Basis für vielfältige Kombinationen und Anwendungen

• Wartungsfreundlich: Unterteil komplett mit Reinigungsgerät herausnehmbar

• Integrierte CO2-Rückführung

 

 

Ausführungen:

  • Tankdomarmatur TDAM
  • Tankdomarmatur TDAC

Technische Daten

Baugrößen

DN 50–250

Werkstoffe

produktberührt

1.4301 / AISI 304
1.4404 / AISI 316L

Sprüh- oder Zielstrahlkopfanschluss

DN 20–50

Hygienezertifikat

Reinigungszertifikat TU München Weihenstephan