• Wasserentgasung

    Wasserentgasung

    Sicher die Luft rauslassen

    Sichere Prozesse in Brauereien mit Wasserentgasungsverfahren von KIESELMANN

    Linktext nicht vergessen

Technische Daten

Reinigungsmedien

Wasser
Lauge
Säure

Baugrößen

Entsprechend Ihren Anforderungen

Wasserentgasung

Gelöste Gase sicher aus Prozessen abführen

Geschmack, Stabilität und somit die Haltbarkeit der Endprodukte stehen in direktem Zusammenhang mit gelösten Gasen. Ein niedriger Sauerstoffgehalt verringert die Oxidation. Unsere Entgasungsanlagen reduzieren auf schonende Weise beispielsweise den Sauerstoffgehalt im Wasser oder in Säften. Gleichzeitig eingesetzte Kondensatoren für die Aromarückgewinnung sorgen für hervorragenden Geschmack. So bleiben wertvolle, aber flüchtige Aromen erhalten. Unsere kompakten Entgasungsanlagen sind platzsparend und lassen sich leicht in bestehende Systeme integrieren.

Unser thermisches Wasserentgasungverfahren erhitzt das Wasser auf eine Temperatur oberhalb des Siedepunktes. Dies führt dazu, dass der im Wasser enthaltene Sauerstoff nun nicht mehr gelöst ist, sondern als Bläschen vorliegt. Entspannt sich das aufgeheizte Wassers im Entgasungsgefäß, bildet sich Wasserdampf, der die Luftbläschen mit abzieht. Durch diese Art der Entgasung wird das Wasser auch von Keimen befreit.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Gründliche und sichere Wasserentgasung

 

 

Ausführungen:

- Scheibenventil mit Handantrieb
- Scheibenventil mit Pneumatik-Drehantrieb
- Scheibenventil mit Pneumatik-Drehantrieb und Steuerkopf KI-TOP