• Unternehmens-News

    Unternehmens-News

    Was es Neues gibt,

    erfahren Sie hier.

Aktuell

Mach’s gut, Günter!

  • Gruppenbild mit Günter

Über vier Jahrzehnte lang war er das Herzstück der KIESELMANN Personalabteilung.

Nach 48 Jahren geht Günter Plag nun in den wohlverdienten Ruhestand. Am 7. März wurde er beim Führungskreisevent im Palazzo Mannheim offiziell verabschiedet. „Herzlichen Dank für das, was Du in all den Jahren für die Firma KIESELMANN getan hast. Es ist schwer, Dich gehen zu lassen“, richtete KIESELMANN Geschäftsführer Klaus Dohle seine Worte an den Ehrengast des Abends.

Günter Plag kam 1969 zur Firma KIESELMANN und schloss 1972 seine Ausbildung zum Industriekaufmann ab. Seine fachkundige und herzliche Art ebnete ihm den Weg zur Stelle des Personalleiters. „Es gab schwere Entscheidungen, aber auch sehr viele schöne – wie die strahlenden Gesichter derer, die gerade ihren Arbeitsvertrag unterschrieben hatten“, erinnert sich Günter Plag an die vergangenen 48 Jahre bei KIESELMANN.

In den 1980er Jahren zählte KIESELMANN noch 160 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Heute, 2018, sind es mehr als doppelt so viel: 347 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Auch die Übernahmequote von 100 % aller Azubis, die nach der Ausbildung eine Karriere bei KIESELMANN anstreben, ist ein Aushängeschild des Unternehmens, das der ehemalige Personalchef mitgestaltet hat. „Ich habe viel von Günter gelernt und werde seine herzliche und achtsame Art sehr vermissen. Die Fußstapfen, in die ich nun trete, sind groß. Doch ich freue mich darauf“, so die neue Personalchefin Lena Lotspeich.