• Unternehmens-News

    Unternehmens-News

    Was es Neues gibt,

    erfahren Sie hier.

Aktuell

80 Jahre Fluidtechnik aus Knittlingen: Jubiläumsfeier mit Leidenschaft für Qualität und bester Stimmung

  • KIESELMANN 80 Jahre 11
  • KIESELMANN 80 Jahre 21
  • KIESELMANN 80 Jahre 41
  • KIESELMANN 80 Jahre 61
  • KIESELMANN 80 Jahre 81
  • KIESELMANN 80 Jahre 91

Am Samstag, dem 11.11.2017, feierten wir acht Jahrzehnte KIESELMANN. Zu dem Festabend waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fluid Process Group, an unserem Neubau beteiligte Handwerker sowie Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp eingeladen.

Gefeiert wurde in der pünktlich zum Jubiläum fertiggestellten Produktionshalle. Zuvor hatten die Eventagentur Sokoll & Friends, unser tatkräftiger Hausmeister Holger Dangel und zahlreiche Azubis die Halle in ein bayrisches Festzelt verwandelt. Dem Oktoberfest-Motto entsprechend, erschienen auch viele der über 800 geladenen Gäste in bayrischer Tracht. Kurz nachdem unsere neue „Festhalle“ ihr Tor geöffnet hatte, trat KIESELMANN Geschäftsführer Klaus Dohle auf die Bühne, begrüßte die Anwesenden und sprach allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seinen besonderen Dank aus. Nur durch das Engagement des gesamten KIESELMANN Teams sei es möglich, dass man heute weltweit so erfolgreich ist.

„Paul Kieselmann wäre stolz, wenn er sehen könnte, was in gerade einmal 80 Jahren aus seiner „Keimzelle“ entstanden ist“, so Klaus Dohle. Der für den Neubau verantwortliche Architekt, Siegfried Hauf, lobte die besondere Leistung aller Beteiligten. Gerade einmal 171 Tage sind seit Baubeginn verstrichen. Nicht einmal ein halbes Jahr, in dem eine Maschinenhalle, Endmontage, Kantine und Büros mit einer Gesamtnutzfläche von 3600 m² errichtet wurden. Als dritter Festredner trat Josef Bertl auf die Bühne. Der Humorist galoppierte pointiert und mit bayrischem Zungenschlag durch die KIESELMANN Unternehmenshistorie.

Anschließend kam Klaus Dohle mit Pascal Bühler vom KIESELMANN Betriebsrats und Rieger Behälterbau Geschäftsführer Dan Mayer zurück auf die Bühne. Nur drei beherzte Schläge mit einem Holzhammer später hieß es dann: „O‘ zapft is!“ Mit dem Fassanstich floss das Tegernseer Festbier und am Büffet gab es bayrische Leckereien, wie Ochs am Spieß, Grillhähnchen und Kraut-Käse-Knöpfle, von KIESELMANN Kantinenchef Wolfgang Wittig. Für die zünftige, musikalische Untermalung sorgten „Die Steinsberger“. Die Musiker, die bereits auf dem Münchner Oktoberfest und dem Cannstatter Wasen für Stimmung gesorgt hatten, spielten rockige Volksmusik. So wurde lange und ausgelassen in die Nacht gefeiert.

Zum Abschied erhielten die Gäste noch kleine Aufmerksamkeiten. Für die Frauen gab es ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Kieselmann mog Di“, für die Herren eine speziell etikettierte Flasche Kieselmann Jubiläumsbier.

80 Jahre KIESELMANN Kunstwerk
Für großen Spaß und kreative Beiträge sorgte das "KIESELMANN Actionpainting". Die Gäste der Feier waren dazu eingeladen, 20 x 20 cm große Leinwände zu bemalen. 400 dieser künstlerisch gestalteten Kacheln wurden nach der Feier zu einem 10 m x 1,60 m großen Gesamtkunstwerk zusammengesetzt und im neuen KIESELMANN Betriebsrestaurant aufgehängt. Der Kniff ist, dass manche Kacheln mit einer Folie präpariert wurden, die zum Schluss abgezogen wurde und das Unternehmensmotto „Leidenschaft für Qualität“ auf das Kunstwerk „zauberte“.

Weitere Fotos der Jubiläumsfeier finden Sie auf unserer Facebook-Seite: einfach hier klicken.