• Produkt-News

    Produkt-News

    Neue Produkte, neue Ideen.

    Hier erfahren Sie alles über Produktneuheiten und Innovationen aus dem Hause KIESELMANN.

    Linktext nicht vergessen

Aktuell

Gärkeller als Virtual-Reality Experience auf der drinktec 2017

  • KIESELMANN PR Drinktec2017 Bild-1-w
  • KIESELMANN PR Drinktec2017 Bild-2-w

Die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP (FPG) präsentiert ihre "Virtual-Reality Experience des Doppelleu Gärkellers" auf der Drinktec in München. Der Gärkeller, der im Schweizer Winterthur steht, ist eines der jüngsten Projekte der FPG. Die KIESELMANN Anlagenbau GmbH hat den imposanten Neubau geplant und mit Ventilen und Rohren der KIESELMANN GmbH, Tanks von Rieger Behälterbau und Reinigungstechnik von AquaDuna realisiert. Auf der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industry  lädt der Unternehmensverbund nun zum virtuellen Rundgang durch die vollautomatisierte Anlage der Schweizer Brauwerkstatt ein.

Für das dreidimensionale Erlebnis hat die KIESELMANN FLUID PROCESS GROUP einen speziellen Lounge-Bereich auf ihrem Messestand, 103 in Halle A3, eingerichtet. Mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille können Besucher die 3-D-Animation betreten und sich durch den mit Infopoints versehenen Gärkeller bewegen.

„Wir haben die 3-D Brillen ausprobiert und sind begeistert. Egal, wohin ich meinen Kopf gedreht habe, ich hatte stets neue Details des Gärkellers vor Augen. Eine spannende und faszinierende Art, um Informationen lebendig zu transportieren und ein Projekt zu visualisieren“, beschreibt Klaus Richter, Marketingleiter der KIESELMANN GmbH, die persönliche Erfahrung. Weitere Informationen sowie Eintrittskarten für die drinktec 2017 erhalten Interessierte unter messi6wbpe@kieseltvlama7wnn.dgrcmevmd

Zusätzlich zu dem virtuellen Angebot stellt Kieselmann auch Produkt-Neuheiten vor. Dazu gehören neue Überström- und Aseptische Kleinsitzventile. Entsprechend der Nennweite und des Einstelldruckbereichs stehen für die Überströmventile sechs austauschbare Antriebsgrößen zur Verfügung. Ein nachträgliches Up- oder Downsizing ist jederzeit möglich. Die Aseptischen Kleinsitzventile sind in den Nennweiten DN 8, DN 10 und DN 15 erhältlich.

Ein weiteres Messe-Highlight ist der neue Kieselmann Regelkopf für Dreh- und Hubantriebe, der sich über Bluetooth konfigurieren lässt. Die dazugehörige App wird ab Ende 2017 sowohl für Microsoft, Android als auch IOS Geräte erhältlich sein und kann dann nach einer Anmeldung kostenlos von der Kieselmann Website heruntergeladen werden.

Ebenfalls neu, der Kieselmann LED-Kranz. Er passt in alle Kieselmann Steuerköpfe und bietet sieben verschiedene Farben. Diese lassen sich per Fernbedienung verschiedenen Funktionen zuordnen. Die ausgeprägte Helligkeit und hohe Farbintensität des LED-Kranzes sorgen für eine schnelle und eindeutige Echtzeit-Wiedergabe der Ventilschaltung.