KIESELMANN Produkt Katalog 2017 - Update 03/2020

KIESELMANN | FLUID PROCESS GROUP TECHNISCHE DATEN Baureihe: 5506 Baugröße: DN 25 – 125 Druckstufe: PN 16 Produkttemperatur: 0 – 100 °C Kennlinienform: linear, gleichprozentig Stellverhältnis: 50:1 Gehäusewerkstoff: 1.4404 / AISI 316L (UNS 31603) Gehäuseanschlüsse: Anschweißende EN 10357, Serie B DIN 11866, Reihe C Flanschanschluss DIN 11853-2 DIN 11864-2 Clamp-Anschluss DIN 11853-3 DIN 11864-3 (weitere auf Anfrage) Rohrklasse: metrisch DN, OD Oberflächen: produktberührt: Ra ≤ 0,8 µm Außenfläche: elektropoliert Kegelform: Parabolkegel Kegelwerkstoff: 1.4404, 1.4462, 1.4542 Sitzwerkstoff: 1.4404, 1.4462, 1.4542 Sitzdichtung: weich, metallisch (entspricht nicht 3A-Vorschriften) Spindelabdichtung: EPDM, HNBR, FDA konform Optionen: Hubkolbenantrieb, Membranantrieb KI-DS REGELVENTILE Exakte Prozessführung Die vielseitig einsetzbaren Einsitz-Regelventile von KIESELMANN sind in linearer als auch gleichprozentiger Ausführung erhältlich. Die Armaturen beruhen auf dem hygienischen und bewährten Konzept der KIESELMANN KI-DS Ventile und eignen sich gerade aus diesem Grund für sensible Produktionsbereiche der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Das modular aufgebaute Design mit dem großen Nennwei- tenbereich von DN 25 bis DN 125 sowie den funktional abgestuften Durchflusskoeffizienten bietet eine größtmögli- che Flexibilität und für jeden Einsatz das richtige Ventil. Natürlich können alle gebräuchlichen Anschlussvarianten adaptiert werden. Ob lineare oder gleichprozentige Regelcharakteristik, weiche oder metallische Dichtung, KIESELMANN Regelventile gewähren jederzeit eine sichere und präzise Prozessführung. Flexibel durch Wechselsitzkonzept Das wesentliche funktionale Merkmal dieser Ventilserie ist das hygienisch gestaltete Wechselsitz-Konzept. Es ermög- licht auf einfache Weise eine Anpassung an sich ändernde Prozessbedingungen, ohne dass aufwendige Umbaumaß- nahmen notwendig sind. Kegel und Sitz lassen sich mit wenigen Handgriffen austauschen und wieder einbauen. So ist beispielsweise ein Umrüsten der weichen oder metallischen Dichtungsvarianten problemlos möglich. Die Vorteile für Ihre Anlage ► ► Flexibles Wechselsitzkonzept durch Clampverbindung ► ► Linear oder gleichprozentig regelnd ► ► Einfach Anpassung metallische Abdichtung elastomer Abdichtung

RkJQdWJsaXNoZXIy NDEwNDky